Eine Rennsaison

Auf der ganzen Welt hat sich One-Loft-Racing zu einem Wettbewerb entwickelt, in der die Hauptpreise hauptsächlich über das letzte Rennen entschieden werden. Infolgedessen sind die größten Gewinner manchmal die überraschenden Außenseiter, und die beständigen Top-Flieger sind im letzten Rennen oft nicht vertreten.

Im Gegensatz dazu werden Champions im traditionellen Rennsport aufgrund ihrer konstanten Spitzenleistungen über eine gesamte Rennsaison gekrönt

Der Champion der AfrikaPro-Serie wird der Züchter sein, dessen Tauben in einer Serie von 10 Rennen konstant an die Spitze flogen. Das erste Rennen startet bei 240 km und wird bis zum letzten Rennen auf eine Länge von ca. 600 km schrittweise aufgestockt.

10 RACES – BRING YOUR 10 BEST AGAINST THE REST